AUDITIVVOKAL DRESDEN

...zeitgenüssliche Vokalmusik!

 

Wer in die unbekannten Weiten und Höhen zeitgenössischer

Vokalkunst vordringen will, muss AUDITIVVOKAL hören.

Seit 2007 entdeckt das junge Ensemble das musikalische Terrain

in ganz unkonventioneller Weise und verblüfft jedes neugierige Ohr.

In dramaturgisch geistreich komponierten Produktionen entwickelt das Ensemble eine besondere Aura des Erstmaligen und Neuen, die das

Publikum wie die Fachwelt begeistern. Die 24 Sängerinnen und Sänger,

die in kleinen und großen Besetzungen zusammen wirken,

beherrschen neue mikrotonale Klangwelten genauso wie das gesamte Spektrum an vokalen Multiphonics. AUDITIVVOKAL reüssiert

regelmäßig auf zahlreichen Festivals und war bisher im

Mitteldeutschen Rundfunk, Rundfunk Berlin-Brandenburg, Radio Suisse

Romande und DeutschlandRadio Kultur zu erleben. 

 

"...Vokalkunst höchster Klasse..."

Dresdner Neueste Nachrichten  

 

"...ein bestechendes Konzert..."

Neues Deutschland

 

"...ein sagenhafter Erfolg..."

Passauer neue Presse

 

 

 

 

*Zit. nach: Hans G. Helms Gedanken eines progressiven Musikers über die beschädigte Gesellschaft, Protokolle 30, März 1974. Nachgedruckt in Musik-Konzepte. Sonderband: John Cage, hrsg. von Heinz-Klaus Metzger und Rainer Riehn, München 1978.

"Wenn ich an eine gute Zukunft denke, so sicherlich an eine, zu der auch Musik gehört, aber nicht eine bestimmte Art von Musik,

sondern alle möglichen Arten, und zwar jenseits aller Musik, die ich mir jetzt vorstellen oder beschreiben kann."

John Cage*

"Passion Pasta"

Eine Produktion von David Campesino & AuditivVokal Dresden

 

Weitere Videos unter Media